Direkt zum Inhalt

Webformular-Richtlinie

WEBFORMULAR-RICHTLINIE

Offenlegung gem. Art. 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Diese Seite informiert Sie, wie Webformulare auf zentara.work verwendet werden
Letzte Aktualisierung: 7. Mai 2019

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG WEBFORMULAR KONTAKT: E-Mail Kontaktformular.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG WEBFORMULAR UMFRAGE: Fragebogen für aktuelle Umfragen.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG WEBFORMULAR B2B: Buchung von Services

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG WEBFORMULAR AVV: Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung

KATEGORIEN EMPFÄNGER: Verantwortliche, Fachkundiger Datenschutz-Mitarbeiter

KATEGORIEN BETROFFENE PERSONEN: Kunde

TECHNISCHE MAßNAHMEN ZUM SCHUTZ DER DATEN: SSL, HSTS, Security HTTP Response Headers, CRFS Protection, Clickjacking Protection, kein Seiten-Caching, Honeypot Spam-Abwehr, zeitbasierte Filterung, max. Anzahl an Einsendungen, E-Mail Content-Filter gegenüber Bots, verschlüsselung Verzeichnis, Dedicated Server Systeme, sicherer Entsorgungsprozess, Backup Strategie, United Threat Management, automatische Updates (Firewall, Signaturen, CMS), Sicherung der aktuellen Firewall Konfiguration, Protokollierung, sicherer Umgang mit Sourcecode, Schutz vor Schadsoftware , Off-Site Backup, täglich inkrementelles Backup, Wöchentliche Full Backups, Getrenntes Accounting des Backuptraffics, Monitoring des Backups 24/7, Sicherer Entsorgungsprozess, Verwahrung von Backups in sicherer Umgebung, Verschlüsselung der Backups, Vier-Augen-Prinzip für Backup Wiederherstellung

ORGANISATORISCHE MAßNAHMEN ZUM SCHUTZ DER DATEN: Zugriffsbeschränkung nach Rolle, Schulungen, Awareness Kampagnen, Leitfaden zur Verwendung von Daten, Compliance-Richtlinie, Verzeichnis Verkehrssicherung zentara.work, Verzeichnis Verkehrssicherung auf Systemebene

LÖSCHFRIST WEBFORMULAR KONTAKT: Ab Ende Vorgang 42 Tage

LÖSCHFRIST WEBFORMULAR UMFRAGE: Ab Ende Vorgang 42 Tage

LÖSCHFRIST WEBFORMULAR AVV: Ab Ende Vorgang 7 Jahre

LÖSCHFRIST WEBFORMULAR B2B: Ab Ende Vorgang 7 Jahre

Kontakt
Verantwortliche

Carola Zentara
Handelskai 206/EG/Atelier, 1020 Wien, Österreich

Kontakt: https://zentara.work/kontakt
Website: https://zentara.work

Welche Webformulare zentara.work verwendet

Zentara.work wird Ihre Daten nur für diese Zwecke verwenden und Ihre Daten nicht an zusätzliche Dritte weitergeben, außer zentara.work ist zur Datenweiterleitung durch Rechtsvorschriften verpflichtet.

Daten-KategorieDatenart und Datenobjekte
Webformular KontaktE-Mail Kontaktformular.
Webformular UmfrageFragebogen für aktuelle Umfragen
Webformular B2BBuchung von Services.
Webformular AVVDownload des Vertrags zur Auftragsdatenverarbeitung
Daten, die in den Webformularen erfasst werden

Beim Absenden eines Formulars werden standardmäßig folgende Standardfelder erfasst:

  • Seriennummer
  • SID
  • Zeit übermittelt, abgeschlossen, bearbeitet
  • IP-Adresse

Vor Absenden eines Formulars hat eine Zustimmung zur Datenverarbeitung zu erfolgen:

  • Datenschutz Einwilligungserklärung mit Zustimmungs-Checkbox
  • Im Shop müssen zusätzlich die AGBs akzeptiert werden

In den konkreten Formularen werden folgende Daten erfasst:

Daten-KategorieDatenart und Datenobjekte
Webformular KontaktKontaktangabenName
Organisation / Unternehmen
Nachricht
E-Mail
Webformular UmfrageFragenDiv. Fragen mit Auswahl-Option
Freier Textbereich
Webformular B2BIhre DatenName
E-Mail
Postadresse
Anfrage und ergänzende Informationen
Webformular AVVVertragspartnerUnternehmen
Anschrift
Leistungsvereinbahrung
Datum der Unterzeichnung
E-Mail Datenschutzbeauftragter
Ort
Datum
Name
Funktion des Auftraggebers im Betrieb
Fristen für die Löschung der erhobenen Daten
Verarbeitungs-KategorieLöschklasseLöschroutineStartzeitpunktFrist
Webformular KontaktFormularDatensatz wird gelöscht sobald die Anfrage bearbeitet wird: Rückmeldung via E-Mail.Ab Ende Vorgang42 Tage
Webformular UmfrageFormularDatensatz wird gelöscht, sobald die aktuelle Kampagne beendet und ausgewertet wurde.Ab Ende Vorgang42 Tage
Webformular B2BFormular GeschäftsfallDatensatz wird gelöscht sobald die Bestellung positiv bearbeitet wurde: Rückmeldung via E-Mail.
Die Bestellung selbst wird aufgrund der Aufbewahrungspflicht nach § 132 Abs 1 BAO und §§ 190, 212 UGB 7 Jahre ab Bestellung gesondert archiviert.
Ab Ende Vorgang7 Jahre
Webformular AVVFormular GeschäftsfallDatensatz wird gelöscht sobald der AVV positiv bearbeitet wurde: Rückmeldung via E-Mail.
Der AVV selbst wird aufgrund der Aufbewahrungspflicht nach § 132 Abs 1 BAO und §§ 190, 212 UGB 7 Jahre ab Übermittlung gesondert archiviert.
Ab Ende Vorgang7 Jahre
Kostenersatz
WebformularDatenbestandKostenersatz
Webformular Kontaktaktueller Datenbestandunentgeltlich
Webformular Umfrageaktueller Datenbestandunentgeltlich
Webformular B2Baktueller Datenbestand
archivierter Datenbestand
unentgeltlich
Mindest-Kostenersatz: EUR 18,89
Webformular AVVaktueller Datenbestand
archivierter Datenbestand
unentgeltlich
Mindest-Kostenersatz: EUR 18,89

ZURÜCK ZUR DATENSCHUTZ-SEITE